Startseite
Über uns
Ruby
Cheyenne
Keyla
Deckrüden
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
Zucht
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
Galerie
Verhaltenstherapie
Links
Impressum und Datenschutz
Gästebuch


16. Dezember: Eigentlich gibt es nicht wirklich etwas Neues bei uns im Moment. Heute sind es genau 6 Monate seit der letzten Läufigkeit aber bisher gibt es noch keine Anzeichen dafür, dass es bald losgeht. Darüber bin ich nicht böse, denn ich würde gerne mit Ruby noch auf 2 Agi-Workshops und eine Ausstellung im Januar gehen :-)

In der Zwischenzeit genießen wir die Spaziergänge und Ausritte im Schnee und Ruby ist völlig gaga damit! Wie ein wild gewordenes Känguruh hüpft sie durch die Schneewehen, es geht gar nicht tief genug...

Der Schnee und die Sonne verwandeln den Wald in eine Zauberlandschaft und dabei fällt mir immer wieder auf, wie gut doch unser Kennelname gewählt ist...   zur Zeit ist es wirklich ein "Zauberwald"!


24. November: Auf der Suche nach unserem Traumprinzen waren Ruby und ich heute im "Nimmerland"! Eigentlich waren wir zu Besuch bei Andrea und Bandit von den "Neverland-Aussies" in der Nähe von Passau. Wir wurden von den beiden gleich sehr herzlich empfangen und Ruby und Bandit hatten bei einem kleinen Spaziergang die Möglichkeit, sich ein wenig zu beschnuppern und näher kennen zu lernen. Die beiden waren sich von Anfang an sympathisch und Ruby hat Bandit wohl auch schon ein ganz klein wenig den Kopf verdreht ;-) Ein bisschen hatte man auch den Eindruck, als ob er machmal etwas den Kopf über die rote, wilde, sausende Rübe geschüttelt hat...

Bandit hat mich mit seiner freundlichen und absolut gelassenen Art sofort um den Finger gewickelt. Er ist ein sehr korrekt gebauter, kompakter Rüde mit einem schönen Gangwerk. Ein Schmusebär und Fellmonster, einfach nur zum gern haben!

Nach einer kurzen aber intensiven Suche haben wir den zukünftigen Vater unserer Welpen jetzt gefunden! Danke Andrea, dass Du uns Deinen Bären zur Verfügung stellst...

auf der Mauer,  auf der Lauer...

Pfötchen halten...

Timberland meets Neverland


17. November: Irgendwie ist unsere Glückssträhne jetzt scheinbar abgerissen! Leider müssen wir unsere Wurfplanung wegen unvorhergesehener gesundheitlicher Aspekte ändern :-(  Das trifft mich wirklich sehr hart, weil Jackman für mich immer der Traumrüde gewesen ist. Das bleibt er natürlich auch, nur leider müssen wir uns jetzt wieder auf die Suche nach einem geeigneten Vater für unsere Welpen machen. Das werden wir uns nicht leicht machen, denn Jackman hat die Meßlatte sehr hoch gehängt... neben einwandfreien Gesundheitsauswertungen muß Rubys neuer Prinz auch über einen absolut einwandfreien Charakter verfügen! Ein paar geeignete Kandidaten haben wir schon im Auge, mehr dazu zu gegebener Zeit unter "Wurfplanung"...


23. Oktober: So ein Pech! Eigentlich sollten wir jetzt gemütlich im Hotel Wolf in Oberammergau beim Kaffee sitzen und uns auf unser einwöchiges Agility-Seminar bei Hinky Nickels freuen. Leider sitze ich nun zu Hause und schaue auf meinen kranken Hund. Ruby hat heute Nacht plötzlich angefangen, schrecklich zu husten und spuckt jetzt literweise weißen schaumigen Schleim... Meine arme Maus schaut mich aus rotgeränderten fiebrigen Augen an und läßt die Ohren hängen. Immer wieder hustet sie zum Erbarmen und ich habe mir schon eine Rolle Zewa und einen Eimer parat gestellt um der Schleimflut Herr zu werden. Fast ein Jahr lang habe ich mich auf das Seminar gefreut und jetzt das!!! Zum Glück haben wir eine Rücktrittsversicherung, die zumindest einen Großteil der Kosten übernimmt... damit habe ich irgendwann noch mal eine zweite Chance! Ruby bekommt jetzt Hustensaft, Schleimlöser und Antibiotika und ich hoffe, dass es ihr bald besser geht!


9./10. Oktober 2010: Obedience-Turnier beim HSV Nürnberg Schwaig, Beginnerklasse: am Samstag 2. Platz von 6 Startern mit 293,5 Punkten ("V") und am Sonntag 2. Platz von 10 Startern mit 288 Punkten ("V")! Mehr dazu unter "Hundesport", Bilder dazu in der neuen Galerie "Hundesport"! Vielen Dank an die Fotografin Elke Preißler für die tollen Fotos!!!


25. September 2010: Körung in Augsburg, Ruby wurde von Körrichter Herrn Machetanz mit einem "vorzüglich" bewertet! Der Körbericht kann auf Ruby's Steckbriefseite nachgelesen werden! Jetzt haben wir alle Voraussetzungen zur Zuchtzulassung erfüllt und haben diese nun beim CASD beantragt. Vielen Dank, liebe Rosi, für die tollen Fotos :-)





10. September 2010: Heute waren wir bei Dr. Fritsche in München zur Augenuntersuchung. Wie erwartet war alles bestens und wir haben einen weiteren Schritt in Richtung Zuchtzulassung gemacht!


August: Wir waren im Urlaub in Dänemark und es war einfach traumhaft schön! Wir haben 2 super schöne Wochen am Meer verbracht, lange Strandspaziergänge unternommen und uns prima erholt. Fotos gibt es in der Galerie zu sehen...



10./11. Juli: Versatility Weekend in Donaueschingen, Ruby macht mit V2 den 2. Platz in der Offenen Klasse Hündinnen und gewinnt dann auch noch die Top Five. Damit wird sie zur zweitbesten Hündin der ganzen Austellung (RWB) gewählt :-)))  Ich bin soooo stolz auf mein Rübchen!!!

Richterin Sheila Polk, Tri Ivory Australian Shepherds, USA

Auch der Rest der Familie hat wieder abgesahnt: Gipsy V1 Jugendklasse, Luca V2 Offene Klasse Rüden, Balou V4 Jugendklasse, Shari V4 Offene Klasse Hündinnen :-))  Murphy vv2 Jüngstenklasse, Smokey V3 und Ranger V4 Championklasse! Ganz herzlichen Glückwunsch nochmal an alle!

erfolgreiche    High Mountains

Beim Agilityturnier hatten wir trotz 2 x DIS sehr viel Spaß, mehr dazu steht unter "Hundesport"!


Mehr Fotos gibts in der Galerie...


2. Juli 2010:  Lange genug hat es gedauert, aber jetzt haben wir endlich unseren langesehnten Zwingernamenschutz beim VDH/FCI erhalten. Aus den "Timberland-Aussies" wird ab jetzt

                                         "Magic Timberland"


18.-20. Juni 2010: Wir waren an diesem Wochenende in Linsengericht bei Hanau. Am Samstag war die CASD-Jahreshauptversammlung und am Sonntag war dann die Clubschau. Die Ausstellung wurde von einer sehr strengen amerikanischen Richterin gerichtet, die sich für jeden Hund sehr viel Zeit für die Beurteilung gelassen hat. Ruby hat von ihr ein SG 5 bekommen, womit wir allerdings sehr zufrieden sein können... für ein Schleiferl hat es diesmal leider nicht gereicht, aber macht ja nix, wir kommen wieder :-) Ruby ist sehr schön gelaufen und brav gestanden!

Offene Klasse (Schleifen im Hintergrund sind High-Mountain-Ausbeute...)

...stehen und betasten :-)

Was guckst Du???

...schneller, Frauchen!!!


6. Juni 2010: Auf der Frankenschau in Betzenstein haben wir einen schönen sonnigen Tag mit der High-Mountain-Familie verbracht. Ruby ist zum ersten mal in der offenen Klasse angetreten und hat gleich mal den 2. Platz belegt :-) Auch der Rest der Familie war erfolgreich wie immer, herzlichen Glückwunsch an alle!



24. Mai 2010: Weil es so schön war, startete Ruby gleich nochmal bei einem Hunderennen und zwar diesmal in Großköchlham. Allerdings hat sie das Rennen wohl mit einer Hüteveranstaltung verwechselt ;-) und hat damit die Konkurrenz mal eben kurz auf Platz 1 beschleunigt... Trotzdem hatte sie dann noch die drittschnellste Zeit und wir haben schon wieder einen Pokal mit nach Hause genommen :-)

warte nur, gleich...

... hab ich Dich!

Ruby mit ihrem Goldiefreund Felix

Siegerfoto


22. Mai 2010: Heute hat Ruby beim Hunderennen in Haag bewiesen, dass sie wirklich ein "Turbohund" ist: sie hat die 80 m in 6:95 sec. zurückgelegt und damit den 2. Platz in ihrer Klasse belegt :-)  Von insgesamt über 100 Startern hatte sie die fünftschnellste Zeit und musste sich nur der Wahnsinnsgeschwindigkeit der Working Kelpies geschlagen geben...

Zum abspielen des VIDEOS einfach auf das Bild klicken...

Herrchen hat ein gutes Tempo vorgelegt, herzlichen Glückwunsch, Ihr beiden!


8. Mai 2010: Juhuuu, wir haben unsere Begleithundeprüfung als Tagesbeste bestanden!!! Ich bin sooo stolz auf mein Rübchen, sie ist superklasse gelaufen und ist gelegen wie angeklebt! Das Wetter war uns gnädig und nach all dem Regen in der letzten Woche hatten wir einen supersonnigen Tag, wie gemacht für die BH. Der Richter war sehr nett und hat uns viel von unserer Prüfungsangst genommen...


Jetzt werden wir vielleicht mal ein wenig ins Obedience reinschnuppern, ob uns das gefällt...



25. April 2010: Das High-Mountain-Treffen war wie immer ein voller Erfolg, bei tollstem Sommerwetter konnten wir mit unseren Hunden ein wenig Agility üben, Frisbee spielen und bei Kaffee und Kuchen natürlich ganz viel ratschen. Die Hunde spielten friedlich miteinander und es gab auch ein kleines Ringtraining von Rosi für alle, die ihre Hunde gerne einmal ausstellen möchten. Es war schön, alle mal wieder zu treffen!

Familie


die rote Brut...


                      Dusty, Luca und Smokey


Am 13. April erfolgte die Neuzuchtstättenabnahme wie erwartet ohne jede Beanstandung. Nun haben wir Zwingernamenschutz bei der FCI beantragt.


17. März 2010: Ruby's 2. Geburtstag


6. März 2010: auf der CACIB 2010 in München ist Ruby zum letzten Mal in der Zwischenklasse gestartet. Diesmal hatten wir leider nicht so viel Glück und sind nur mit einem SG nach Hause gegangen. Macht aber nix, der Rest der Familie war mal wieder mega-erfolgreich:

Luca gewinnt V1 und Reserve Bester Rüde
Jackman V1 Landesjugendsieger Bayern
Gipsy V1 Landesjugendsiegerin Bayern
Dusty V2 Reserve CH Anwartschaft
Grace V3 Herzlichen Glückwunsch an alle tollen High-Mountains!!!


20. Februar 2010: Neuzüchterschulung des CASD in Kirchardt


9./10. Januar 2010: Ein erfolgreiches Ausstellungswochenende liegt hinter uns, wir waren in Nürnberg auf der CACIB. Die High-Mountain-Familie hat mal wieder so richtig abgeräumt, wir sind stolz auf unseren Papa "Dusty", der die offene Klasse gewonnen hat und auf unseren Bruder "Luca", der die Zwischenklasse gewonnen hat und auch noch "Bester Rüde" geworden ist! Herzlichen Glückwunsch ihr beiden, das habt ihr super gemacht! Ruby hat in der Zwischenklasse den 2. Platz belegt, worüber ich mich natürlich besonders gefreut habe! Die anderen High-Mountains haben auch alle in ihren Klassen hervorragende Bewertungen bekommen. Familie, wir sind stolz auf Euch!!!


1. Januar 2010: Ruby hat mit uns zusammen den Silvesterabend bei Freunden verbracht und zum Glück keinerlei Streß mit der Böllerei gehabt. Wir haben um Mitternacht zusammen von der Haustüre aus das Feuerwerk angeschaut und ich hatte eher damit zu tun, sie daran zu hindern sich das ganze mal aus der Nähe anzuschauen...

Hier einige Fotos von unserem Neujahrsspaziergang mit den High Mountains:


High Mountains

Sausespaß mit Cousine "Gipsy"...


3. Dezember 2009: Ruby wird zum 2. Mal läufig, das heißt jetzt erst mal Schluß mit Agi & Co. 

Rechtzeitig zu den Feiertagen ist die Läufigkeit vorbei und wir freuen uns schon darauf, im neuen Jahr wieder durchzustarten...


29. November 2009: Dogdancing-Seminar mit Manuela Galka in Nürnberg


Die ganze High-Mountain-Familie traf sich am Sonntag, den 22. November wieder in Hallbergmoos zu einem gemeinsamen Gassigang mit anschließender Einkehr :-)  Es waren etwa 25-30 Hunde mit ihren Herrchen und Frauchen, die das Gelände um den Münchner Flughafen unsicher gemacht haben. Vom C-Wurf waren fast alle da, von unserem B-Wurf immerhin die Brüder Geronimo, Luca und Sunny sowie Schwester Emma. Fotos vom Treffen gibts in der Galerie zu sehen!

         

               Ruby                Sunny       Emma            Luca                Dusty


November 2009: Ruby und ich waren zu Besuch bei der Klasse 5a der Grundschule Taufkirchen/Vils und wurden dort von den Kindern sehr nett aufgenommen. Wir hatten Gelegenheit, den Kindern einige Tricks vorzuführen und die Kinder erfuhren so einiges über Hunde, deren Erziehung und Verhalten. Außerdem hatte ich Gelegenheit, den Kinden wichtige Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden mit auf den Weg zu geben... Ruby hat die zusätzlichen Streicheleinheiten sehr genossen.


Oktober 2009: Ruby wurde HD und ED geröngt und die Auswertung ist auch schon da, HD A1 und ED 0  *freu* besser geht's nun wirklich nicht!!! Wieder ein Schritt in Richtung Zuchtzulassung...

Beginn des 5-teiligen Agility-Workshops mit Uli Geiger