Startseite
Über uns
Ruby
Cheyenne
Keyla
Deckrüden
News 2019
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
Zucht
Wurfplanung
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
Galerie
Verhaltenstherapie
Links
Impressum und Datenschutz
Gästebuch


23.-25. August: Das Versatility-Weekend des CASD in Donaueschingen ist jedes Jahr eines der absoluten Highlights unserer Turniersaison! Am Freitag starteten Keyla und ich beim Rally Obedience in Klasse 2 und konnten mit einem schönen 95-Punkte-Lauf den 2. Platz erreichen.

Am Samstag Vormittag war dann Agility dran, leider hatten wir wieder einen Fehler beim Wandabgang und so konnten wir im A-Lauf nur den 5. Platz für uns verbuchen. Der Jumping lief schön und rund, nur leider ein Fehler am Weitsprung, weil sich Keyla verschätzt hatte. Deshalb kamen wir nicht ganz sauger zum Slalomeingang und mussten dort noch eine Verweigerung einstecken... das können wir besser!
Nachmittags war dann Showtime, eigentlich waren wir ja eh schon durch... Keyla konnte trotzdem noch ein unplaziertes V für sich verbuchen, für mich mehr als genug.

Am Sonntag früh war dann das Obedience Turnier angesetzt, in das ich mit wenig bis gar keinen Erwartungen gestartet bin. Immerhin hatte Keyla schon 2 Tage mit vollem Einsatz hinter sich und ich hätte es wirklich verstanden, wenn sie nicht mehr gearbeitet hätte... nicht so meine kleine Zaubermaus, sie hat wirklich nochmal alles gegeben und hat mich mit 256 Punkten und damit einem "V" und dem 2. Platz in Klasse 1 beschenkt!!! Ich bin den ganzen Tag wie auf Wolken geschwebt und so war die Show am Nachmittag dann nur noch Nebensache. Wir sind mit einem "SG" rausgegangen, weil Keyla der Richterin in Sportkondition und abgehaart "zu leicht" war. Das hat uns aber für die Teilnahme an den Kombiwertungen gereicht.
Hier unsere Plazierungen im Einzelnen:

2. Platz im Rally Obedience 2
2. Platz in Obedience 1
3. Platz im Performance Cup (RO, Agi und Obi)
3. Platz im Combination Cup RO 2 (RO und Show)
2. Platz im CC Agility A2 (Agi und Show)
3. Platz im CC Obedience 1 (Obi und Show)

Ich bin so stolz auf Keyla, die sich wieder so vielseitig und beständig in ihrer Leistung gezeigt hat!

Schleifchensegen

Erfolgreiche Schwestern, Charline konnte mit ihrem Herrchen Rami beim Rally Obedience mit einem 95-Punkte-Lauf bei den Beginnern den 3. Platz erreichen

laaangweilig!!!

Vielen Dank an Pascal Casanova (www.casimedia.ch) für das tolle Agifoto!

Show am Samstag

Morgenstimmung mit Papa Jazz

18. August: Heute waren wir seit langer Zeit mal wieder in Sachen Rally Obedience unterwegs. Beim Turnier unseres eigenen Vereins, dem HSV Vilsbiburg, konnte sich Keyla mit einem schönen 93 Punkte-Lauf den 4. Platz in der Klasse 2 sichern. Cheyenne hat leider wieder mal etwas eigenverantwortlich gearbeitet und so reichte es mit ihr in der Klasse 3 leider nur für 79 Punkte...

Magic Timberland Coffee 'n Cream "Ilay" hat mit seiner Flyballmannschaft "Just for Fun" auf der Europameisterschaft den 1. Platz in der Division 13 errungen! Ganz herzliche Glückwünsche an das ganze Team, Ihr seid der Wahnsinn!!!

Team "Just for Fun"

15. August: Wir sind momentan wirklich fleißig, heute waren wir mal in der anderen Richtung unterwegs, beim SV OG Buchloe. Nach einem total verkorksten A-Lauf, über den wir hier das Mäntelchen des Schweigens decken wollen, lief es im Jumping Open viel besser. Wir kamen wieder in unseren "Flow" und konnten mit einem flotten Nullfehlerlauf den 3. Platz von 43 Startern erringen! Geht doch... :-)

Stegflitzer

11. August: Weil es so schön war heute gleich wieder, allerdings waren wir heute beim HSV Haag zu Gast. Das Wetter war um Klassen besser, es war ein wunderschöner sonniger Sommertag bei angenehmen Temperaturen. So macht Agi Spaß :-) Keyla und ich konnten im A-Lauf den 3. Platz und im Jumping den 2. Platz mit nach Hause nehmen. Es war ein superschöner Turniertag mit netten Freunden und gewohnt guter Verpflegung...

geballte Aussiepower

Mark mit Blessy auf dem 2. Platz, Keyla und ich auf dem 3. Platz

lief gut heute :-)

10. August: Sommerturnier bei Canifit in Freising, es hat aus Eimern geschüttet! Trotzdem haben wir im Jumping einen flüssigen Nullfehlerlauf rausgehauen und uns damit den 2. Platz gesichert!

21. bis 27. Juli: Vom Haslinger Hof sind wir dann direkt nach Schaufling zum Edberghof gefahren, wo wir unsere jährliche Agitrainigswoche verbracht haben. Bei sommerlicher Hitze haben wir uns wacker geschlagen und hatten wieder mal sehr viel Spaß. Die Hunde haben die kühle Dusche vor, während und nach dem Training sichtlich genossen...

"Team Schwarz" hat ein neues Mitglied
v.l. Cheyenne, Buddy, Zippel und Keyla




20. Juli: Heute fand der Finallauf des BVC-Cups am Haslinger Hof statt. Unser Team, die Agideifen Vilsbiburg, hat nochmal so richtig Gas gegeben und so haben wir uns vom 10. Platz auf den 7. Platz von 12 Mannschaften in der Gesamtwertung verbessert. Es hat viel Spaß gemacht, für eine Mannschaft zu laufen! Nächstes Jahr auf ein Neues :-)
Ach ja, so ganz nebenbei hat meine kleine Flitzemaus im A-Lauf einen fehlerfreien Lauf hingelegt und wir haben damit den 2. Platz belegt. Das war jetzt unsere 4. Quali auf dem Weg in die A3... Im Jumping waren wir dann mit 1 Verweigerung 5. und den BVC-Lauf haben wir wieder fehlerfrei gemeistert und sind auf den 3. Platz gelaufen!

13. Juli: Heute mal was ganz anderes, wir waren als Support-Crew mit Walter in Reit im Winkl, wo er beim "Mountainman"-Lauf gestartet ist. Auf der S-Strecke mit der 10 km-Distanz hat er von 91 Startern den 16. Platz belegt und wurde 3. in seiner Altersklasse! Ruby wäre sicherlich sehr gerne mit ihm mitgelaufen, nachdem sie ja sein Trainigspartner im Alltag ist. Allerdings war uns die Distanz und die Anstrengung im Juli bei möglicherweise hohen Temperaturen zu viel für unser Ömchen und so musste sie leider zu Hause bleiben. Es war eine wirklich coole Veranstaltung :-)

Held der Berge

22./23. Juni: Hier der Bericht von unserem CASD-Wochenende in Rödermark:
Beim RO am Samstag hatte Keyla leider kein „Platz“ im Angebot und so landeten wir mit 85 Punkten unter ferner liefen... bei der Show lief es dann etwas besser und Keyla bekam in einer starken Offenen Klasse mit 17 Hündinnen ein unplatziertes „V“! Cody und Jazz haben leider den Geschmack der Amirichterin nicht ganz getroffen. Den Vogel hat Charline abgeschossen, Suzi hat sie prima präsentiert und das bescherte den beiden den 3. Platz in der Jugendklasse! Herzlichen Glückwunsch nochmal!
Sonntag war unser Tag, wir hatten Spaß beim Agiturnier. Im A-Lauf lief es noch etwas hakelig und wir mussten 2 Fehler und 1 Verweigerung einstecken. Den Jumping haben wir fehlerfrei gerockt und damit den 2. Platz belegt. Damit haben wir die Kombiwertung aus Show und Agi der Klasse 2 und den 2. Platz der Vereinsmeisterschaft des CASD gewonnen. 
Außerdem wurden an diesem Wochenende auch noch die Schleifen für den AOM (Award of Merit) des CASD für das Jahr 2018 verliehen. Dabei werden die Ergebnisse aus Sport und Show über das ganze Jahr gesammelt und am Jahresende die Sieger ermittelt. Diesmal haben Keyla und ich voll zugeschlagen, hier unsere Plazierungen:
AOM Rally Obedience 1: 2. Platz
AOM Obedience Beginner: 1. Platz
AOM Agility A0: 1. Platz
AOM Agility A1: 1. Platz
AOM Versatility: 2. Platz!!! Das hat mich besonders stolz gemacht, denn es zeigt, wie vielseitig meine kleine Zaubermaus ist :-)

Es war ein superschönes Wochenende mit vielen Freunden und tollem Wetter, wir freuen uns schon auf den August in Donaueschingen!

wir sind ein Team!

Erfolgreiche Geschwister

Cody und Keyla mit Papa Jazz

Sabine mit Cody

Suzi und Charline, 3. Platz Jugendklasse

20. Juni: Beim 2. BVC-Lauf, den der KFT Ammersee ausgerichtet hat, haben Keyla und ich den A-Lauf in der Klasse 2 gewonnen! Damit haben wir unsere 3. Quali und müssen etwas aufpassen, dass wir nicht zu schnell in die 3 aufsteigen, dafür fühlen wir uns noch nicht gewappnet... Die Agideifen Vilsbiburg waren etwas ersatzgeschwächt und wir hatten nicht unseren besten Tag. Deshalb reichte es leider nur für Platz 10 von 12. Macht aber nix, wir hatten Spaß und einen schönen Tag. Besser lief es für unsere zweite Mannschaft, die Agideifen Reloaded belegten den 3. Platz! Herzlichen Glückwunsch nochmal :-)

30. Mai: Vatertagsturnier und 1. BVC-Lauf für den Bayerischen Vereinscup beim IHSV Ering. Im A-Lauf mussten wir einen Parcoursfehler und eine Verweigerung einstecken und erreichten damit immerhin Platz 4 von 15 Startern, im Jumping ein elegantes DIS... im Spiel, dem 3. Lauf, konnten wir mit einem schönen Nullfehlerlauf den 5. Platz von 43 Large-Startern erreichen :-) Es war ein langer aber wunderschöner Turniertag unter Freunden, die Agideifen Vilsbiburg hatten auf alle Fälle Spaß...

25./26. Mai: Turnierwochenende beim HSV Haag bei strahlendem Sommerwetter und bester Laune! Wir konnten am Samstag in der A2 mit einem V5 den 5. Platz von 13 Startern belegen. Im Jumping leider DIS... Am Sonntag lief es andersrum, DIS im A-Lauf dafür 2. Platz im Jumping Open :-) Den 1. Platz belegten Mark und Blessy, so dass wir einen Magic Timberland- Doppelsieg feiern konnten!

So sehen Sieger aus...

19. Mai: Agiturnier beim SV OG Traunreut, Keyla und ich schafften im A-Lauf einen tollen 2. Platz von 15 Startern, leider mit einem Fehler...

8. Mai: Happy Birthday, liebe E's zum 3. Geburtstag! Ihr seid einzigartig, lasst Euch von Euren Familien feiern!

26. April: Happy Birthday an meinen A-Wurf zum 8. Geburtstag! Unglaublich, wie die Zeit vergeht... Ich wünsche Euch allen noch ganz viele gesunde Jahre und viel Spaß mit Euren Familien!

24.März: Wir waren wieder ein Wochenende in Kreuth und ich kann nur sagen: läuft bei uns :-) Am Sonntag haben Keyla und ich einen fehlerfreien A-Lauf hingelegt und damit den 3. Platz von 16 Teams belegt, damit unsere 2. Aufstiegsquali! Im Jumping lief es grundsätzlich auch super, nur hatten wir dann leider ganz zum Schluss unterschiedliche Vorstellungen davon, wann genau Keyla ihr Belohnungsstangerl bekommt... Ich hätte ja gerne den letzten Sprung noch mitgenommen, sie war aber der Meinung, lieber daran vorbei in Richtung meiner Weste laufen zu müssen, die ich schlauerweise im Zielbereich aufgehängt hatte! Letztes Hindernis erst ausgelassen, dann von hinten gesprungen... DIS! Der Sprecher hatte schon einen fehlerfeien Lauf angesagt, schade eigentlich... Naja, haben wir wieder was draus gelernt, der Hund ist zu schlau, wir deponieren keine Behlohnung mehr im Zielbereich :-P
Egal, es war ein wunderschönes Wochenende mit lieben Freunden, tollen Läufen und bestem Wetter! Wir haben es mal wieder in vollen Zügen genossen...


8.März: Wahnsinn, ich platze vor Stolz! Magic Timberland Ebony and Ivory "Mayra" hat heute mit Bestnoten ihre Prüfung zum Blindenführhund bestanden! Mein ganz besonderer Dank gilt ihrer Ausbilderin Claudia Wagner (1a-Teamwork) und ihrem Besitzer Christian Schöpplein, die mit Mayra eine tolle Arbeit gemacht haben. Christian, ich wünsche Dir und Mayra immer einen guten und sicheren Weg und viel Spaß miteinander!

Damit haben wir in der MT-Familie jetzt neben Rettungs-, Besuchs-, Therapie-, Hüte-, Familien-, Fährten-, Mantrailer- und Sporthunden auch noch einen Blindenführhund :-) Es ist schön zu sehen, wie vielseitig meine Nachzuchten sind und mit wieviel Freude sie in ihrem jeweiligen Job arbeiten...

Mayra als geprüfter Blindenführhund

Noch ein Grund um stolz auf meine Hunde zu sein, Magic Timberland Enjoy your Life "Keyla" hat bei der jährlichen Auswertung des Award of Merit (AOM) des CASD (gesamte Ergebnisse aus Sport und Show des Jahres 2018) folgende Platzierungen erreicht:
1. Platz Agility A0
1. Platz Agility A1
1. Platz Obedience Beginner
2. Platz Rally Obedience 1
Die Krönung des Ganzen ist der 2. Platz in der Gesamtwertung der AOM Versatility (Sport & Show) !!! Mit ihren noch nicht mal 3 Jahren ist sie so eine erfolgreiche Saison mit mir gelaufen, danke kleine Zaubermaus <3


2. Februar: Unglaublich, schon wieder ein Jahr vorbei! Was wart Ihr winzig, meine lieben F's! So tolle Hunde sind aus Euch geworden, ich bin stolz auf Euch und Eure Familien! Auch wenn ihr es ihnen nicht immer alle leicht gemacht habt, ich bin froh, dass Ihr alle so geliebt werdet und freue mich an Euren Erfolgen! Macht weiter so und feiert schön mit Euren Familien :-) Happy Birthday

die 7 Zwerge

27. Januar: Turnier in Absdorf, läuft bei uns :-) Bei unserem zweiten Start in Klasse 2 haben Keyla und ich ein Starterfeld von 18 Teams hinter uns gelassen und mit einem schönen V0 die A2 large gewonnen!!! Damit haben wir unsere erste Aufstiegsquali für die Klasse 3... einfach ungalublich, dieser kleine schwarze Hund! Im Jumping Open haben wir dann mit einer Verweigerung noch den 7. Platz von 32 Startern gemacht.
Damit nicht genug, ich hatte auch noch Schippi Buddy dabei, da meine Freundin Micha leider krankheitsbedingt ausgefallen ist. Der kleine schwarze tasmanische Teufel ist mit mir in der A1 Small und im Jumping Open small gelaufen wie die Feuerwehr und wir haben beide Läufe mit einem V0 gewinnen können!!! Was für ein Tag :-)

siegreiches Team Schwarz

18. bis 20. Januar: Was für ein Wochenende in Kreuth, wir waren 3 Tage lang in Sachen Agility unterwegs. Am Freitag lief Keyla fehlerfrei im A-Lauf damit auf Platz 1 und Aufstiegsquali, im Jumping Open belegten wir mit einer Verweigerung immerhin den 4. Platz und sicherten uns damit den Sieg in der Kombiwertung der Klasse 1! Am Samstag ging es genau so weiter, fehlerfrei im A-Lauf, 1. Platz, nächste Aufstiegsquali und wieder Sieg in der Kombiwertung!!! Damit sind wir jetzt startberechtigt in der Klasse 2 :-)
Am Sonntag sind wir dann das erste Mal in der Klasse 2 gestartet und irgendwie haben Frauchens Nerven versagt, leider ein DIS... macht aber gar nichts, wir müssen jetzt erst mal in der Klasse 2 ankommen. Es macht so unglaublich Spaß, mit Keyla zu laufen! Die kleine Maus passt so gut auf und ist einfach immer bereit, 200 % für mich zu geben :-) Ich freue mich schon auf unsere nächsten Turniere!

Agility-Dreamteam Keyla und Buddy