Startseite
Über uns
Ruby
Pedigree
Showerfolge
Hundesport
Cheyenne
Keyla
Deckrüden
News 2018
Zucht
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
Galerie
Verhaltenstherapie
Links
Impressum und Datenschutz
Gästebuch


Am 8. Mai 2010 hat Ruby als Tagesbeste ihre Begleithundeprüfung abgelegt. Damit ist der Grundstein für unsere weitere Sportkarriere gelegt ;-)

Agility




Agilityturnier in Donaueschingen am 10. Juni 2010

An einem schönen heissen Sommerwochenende trafen sich viele schöne Aussies mit Ihren Besitzern um sich im Agility zu messen. Ruby und ich hatten Premiere, es war unser allererster Turnierstart. Der Richter Rolf Graber kam aus der Schweiz und war wirklich supernett! Der A0-Parcours war sehr einladend gestellt und neben all der Aufregung über unser erstes Turnier freuten wir uns schon auf den Start. Ruby war topfit, hochmotiviert und absolut klasse!!! Kein Fehlstart, alle Kontaktzonen gemeistert und bis zum letzten Hindernis völlig fehlerfrei :-)  Das Malheur passierte dann nach dem Sacktunnel, sie schießt raus, ich hab es so schnell nicht geschafft und Ruby läuft am letzten Sprung vorbei :-(  Leider ist sie dann auch noch irgendwie über ein anderes Hindernis gesprungen und wir waren DIS! Sooo schade, denn mit 0 Fehlern hätten wir das A0 gewonnen...

das war der Sacktunnel...

Im Jumpig lief sie auch super, bis sie dann leider im falschen Tunnelloch verschwunden ist... war mein Fehler (wie immer!). Ich muss jetzt wohl bald mit einem T-Shirt rumlaufen, auf dem steht: "Mein Hund hat ein Handycap und das bin ich!" So waren wir da leider auch wieder DIS, aber ich bin trotzdem so stolz auf mein Rübchen, sie hat es echt toll gemacht!!! Ich werde an mir abeiten ;-)

Wir waren gut, wir waren schnell, wir hatten Pech!


Aussies Only-Turnier in Löffingen am 10.9.2011

Wie auch im letzen Jahr war das Wetter ganz schön heiß, zum Glück war der A0-Lauf gleich in der Früh. Ruby und ich starteten mit der Nummer 6 und hatten das totale Highlight, unser erster Null-Fehler-Lauf in einer super Zeit mit einer Geschwindigkeit von 4,07 m/s! Genau wie letztes Jahr war der Parcours sehr einladend gestellt und genau wie letztes Jahr war das vorletzte Hindernis ein Sacktunnel :-O    Gewarnt von meinem Reinfall im letzten Jahr hab ich einfach den Mund gehalten und bin bis ganz ins Ziel durchgelaufen und siehe da, es hat funktioniert :-)) Das Rübchen hat alles gegeben und wir haben gewonnen!!! Das Jumping lief leider diesmal wieder nicht so günstig für uns, irgendwie stehe ich auf Kriegsfuß mit Tunneln... der Parcours war mit 180 m sehr lang und hatte 4 Tunnel und einen Sacktunnel darin. Nachgezählte 12 x mußte immer das richtige Tunnelloch getroffen werden, leider zu viel für mich, die ich dann irgendwann die Orientierung verloren habe und Ruby mit einem Belgier zu viel ins falsche Loch geschickt habe... DIS! War aber nicht so wild, wir haben ja den A-Lauf gewonnen :-))

lauf Frauchen!!!

weiter!!!

Tunnelflitzer

wo gehts weiter?

Steg...

weiiiiiiiit!!!!

böser Sacktunnel, vooooor!!!

Hier das siegreiche Team, nur leider hat sich Ruby nicht für den Fotografen interessiert, weil da hinten Cheyenne und des Fressen gewartet haben ;-)

Agilityturnier am 1.5.2013 des SV OG Burgheim

A-Lauf 2. Platz, Jumping DIS




AgilityTurnier des HSV Vilsbiburg am 13.7.: 3. Platz im A-Lauf




Obedience



Obedienceturnier am 9. und 10.10.2010 beim HSV Schwaig

Das Wetter zeigte sich von seiner allerbesten Seite und die Sonne schien ununterbrochen von einem wolkenlosen Himmel. Am Samstag waren es 6 Starter in der Beginner-Klasse. Ruby war sehr motiviert, lief konzentriert und sogar der Apport (unsere Angstübung) hat gut geklappt. Für die Boxübungen haben wir sogar die volle Punktzahl kassiert :-) Insgesamt haben wir mit 293,5 Punkten ein dickes "V" eingefahren und damit (mit nur 1 Punkt Abstand zum 1.) den 2. Platz belegt!

Am Sonntag waren wir gleich am Vormittag dran und man merkte dem Rübchen schon ein wenig Müdigkeit an.  In der Leinenführigkeit war sie etwas abwesend, insgesamt etwas weniger konzentriert als am Vortag aber trotzdem mit 288 Punkten wieder gut im "V"! Von insgesamt 10 Startern haben wir so wieder den 2. Platz belegt. Damit darf Ruby nun den Titel "OB" hinter ihren Namen setzen :-) Ich bin sooo stolz auf sie! Über den Winter trainieren wir jetzt auf die Klasse 1 hin...


weitere Fotos in der neuen Galerie "Hundesport"

Obedienceturnier am 12.2.2011 der KG 7 in Velden

Das war heute leider überhaupt nicht unser Tag, bei den Gruppenübungen ist Ruby 2 x aufgestanden und zu mir gekommen, war ihr irgendwie nicht nach sitzen- oder liegenbleiben. Die Einzelübungen haben dann noch relativ ordentlich geklappt, so dass wir unsere erste Klasse 1-Prüfung mit einem "gut" mit 216 Punkten wenigstens bestanden haben... Sie war irgendwie nicht ganz sie selbst an diesem Tag und am Abend hat sich das Rätsel dann auch geklärt: sie ist läufig geworden :-) Es sei ihr verziehen, außerdem war ich diesmal auch selber ziemlich nervös! Auf ein neues dann im Sommer nach den Welpen!

Obedienceturnier am 25.9.2011 beim HSV Nürnberg-Schwaig

Bei unserem 2. Start in der Klasse 1 hatten wir einen deutlich besseren Tag erwischt. Mit der Glückszahl 13 als Startnummer (Uli und die wilde 13!) liefen wir mit 260 Punkten eine solide Prüfung und das trotz einer 0 im Absitzen. Es hat sogar für den 3. Platz gereicht! Ruby hatte einfach beschlossen, dass es im Liegen viel bequemer ist bei der Hitze ;-)  Mit diesem "V" haben wir nun die Starterlaubnis für die Klasse 2 und können die restlichen zwei Turniere in diesem Jahr ganz entspannt laufen! Über den Winter wird dann fleißig trainiert und nächstes Jahr versuchen wir uns dann mal mit der Klasse 2...

Obedienceturnier am 8.10.2011 bei Canifit in Freising

Eigentlich standen die Vorzeichen nicht so besonders, weil der Wetterbericht gruseliges stürmisches Regenwetter angesagt hatte. Wir hatten aber großes Glück, es war eher Aprilwetter und wir hatten lange trockene und sogar einige sonnige Abschnitte. Naja, Hagel, Sturm und Wolkenbruch waren auch dabei, aber wir haben uns dann halt untergestellt. Am wichtigsten war, dass es zu der Zeit, als wir dran waren nicht geregnet hat und so haben wir alle Übungen ordentlich absolviert. Ruby ist heute sitzen und liegen geblieben und war auch sonst super drauf! Es ist eine wahre Freude, mit ihr zu arbeiten und ich bin so stolz auf mein fleißiges Rübchen!!! Alles in allem haben wir dann mit 271 Punkten wieder ein ordentliches "V" eingefahren und den 3. Platz belegt. Jetzt muß ich mich erst mal wieder aufwärmen... :-)

Obedienceturnier am 15.10.2011 beim HSV Haag

Ganz im Gegensatz zum letzen Wochenende meinte das Wetter es heute mit uns gut und so konnten wir bei strahlendem Sonnenschein (allerdings bei eisigem Wind...) einen schönen Turniertag erleben. Da es ein Doppelturnier war, hatten wir diesmal eine riesige Konkurrenz, alleine in der Klasse 1 gingen 19 Teams an den Start. Ruby war mal wieder in Hochform und so konnten wir ganz entspannt unser 3. "V" in der Klasse 1 einfahren und haben mit 272,5 Punkten immerhin den 5. Platz erreicht. Es war ein wirklich schöner Saisonabschluß mit vielen netten Leuten und tollen Erfolgen für unsere Hundeschule :-)

Obedienceturnier am 14.4.2012 beim HSV Vilsbiburg

Bei etwas nasskaltem Aprilwetter haben wir es gewagt und sind unser erstes Turnier in der Klasse 2 gelaufen. Wir hätten es lieber lassen sollen, denn es war leider nicht unser Tag. Ruby hatte beschlossen, dass es heute zu nass zum sitzen war und hat mir konsequent die Grundstellungen verweigert. Auch ansonsten war sie sehr unkonzentriert und unmotiviert und meine Nerven waren auch nicht die besten. Alles in allem haben wir leider auf der ganzen Linie versagt... trotzdem war es ein schöner Turniertag mit netten Leuten und guter Stimmung. Es werden auch wieder bessere Tage kommen!

Obedienceturnier am 28.4.2013 beim HSV Nürnberg-Schwaig

Endlich ist die NB-Serie gebrochen, Ruby war heute in Topform und hat sich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Sie arbeitete konzentriert und durchwegs leise (!!!), so dass wir am Ende endlich die Klasse 2 mit 217 Punkten und einem "G" bestanden haben. Das brachte uns den 4. Platz von 8 Startern ein. Nach 5 vermasselten Prüfungen endlich ein Lichtstreif am Horizont, diesmal hat bis auf die Diszanzkontrolle eigentlich alles gut geklappt, sogar für die Geruchsidentifikation gab es das erste Mal Punkte für uns :-)
Way to go, wir arbeiten weiter an uns und hoffen, vielleicht doch irgendwann einmal das ersehnte "V" zu bekommen... träumen darf man ja mal ;-)

Box

Metallapport

Obedience Kreisausscheidung der KG 6 am 1.5.2013 bei den Raindogs Regen

Trotz 26°C hat Ruby wieder eine sehr gute Arbeit geleistet, sie arbeitete ruhig und konstant, etwas mit Halbgas wegen der Hitze und so konnten wir am Ende mit 212 Punkten und einem "G" als 2. die Prüfung beenden. Leider hat die Distanzkontrolle wieder nicht geklappt, sie hat beschlossen, sie geht dann schon mal...

Kreismeister Klasse 2 Obedience der KG 6