Startseite
Über uns
Ruby
Cheyenne
Keyla
Deckrüden
News 2020
Zucht
Wurfplanung
G-Wurf-Tagebuch
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
Galerie
Verhaltenstherapie
Links
Impressum und Datenschutz
Gästebuch


18. Februar: TT 29, mal wieder Zeit zum nachschauen, wie es den Kleinen so geht... Alles wächst und gedeiht, so wie es sein soll :-) Ich wäre diesmal der Meinung gewesen, ich hätte 5 gezählt! Sicher kann man sich natürlich mit dem Ultraschall nie sein, wir warten es ab ;-)Keyla geht es sehr gut, sie ist mega verfressen (noch schlimmer als sonst!!!), ansonsten munter und verkuschelt wie immer.

da wären schon mal zwei...

11. Februar: 22. Trächtigkeitstag! Weil es so schön war, waren wir heute gleich nochmal beim Ultraschall. Meine Kollegin war mit ihrem Feinultraschall bei uns und ich habe die Gelegenheit genutzt und sie zählen lassen. Ich weiß ja, dass man mit dem Ultraschall nicht ganz genau die Anzahl bestimmen kann, aber bisher lag Sandra immer ziemlich richtig :-) Diesmal wird es wohl ein kleiner aber feiner Wurf werden, wir haben nur 4 Herzchen schlagen sehen. Wir lassen uns überraschen, was Keyla da für uns auspacken wird...

ein kleiner Geist... :-)

rot und blau (Doppler) markiert den Herzschlag <3

9. Februar: Heute ist Tag 20 der Trächtigkeit und ich kann es mal wieder nicht lassen. Es ist Sonntag und ich fahre mit Keyla in die Praxis, um nachzuschauen, ob man vielleicht doch schon was sehen kann. Immer wieder sage ich mir, dass ich nicht enttäuscht sein werde, wenn ich noch nichts finde, es ist ja vielleicht wirklich noch zu früh... Die Sorge war umsonst, nicht auf Anhieb aber nach einigem Suchen finde ich die kleinen Bläschen, die mir sagen, dass es geklappt hat! Keyla ist trächtig :-)